Bauformen und Modelle

/Bauformen und Modelle
Bauformen und Modelle2018-08-24T10:21:34+00:00

Hörgeräte sind unheimlich leistungsstarke, kleine Computer. Neben der technischen Ausstattung unterscheiden sie sich zusätzlich durch ihre Bauform. Abhängig von der Bauform gibt es unterschiedliche Besonderheiten und Einstellmöglichkeiten, die Ihnen zu einem ganz individuellen Hör- und Klangerlebnis verhelfen. Neben Im-Ohr-Hörgeräten und Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten unterscheidet man weitere Formen wie beispielsweise Hörbrillen, Knochenleitungshörgeräte, knochenverankerte Hörgeräte, implantierte Mittelohrhörgeräte, Cochlea-Implantate und Hirnstamm-Implantate. Verschiedene Arten des Hörverlusts und verschiedene Anforderungen des Trägers in Beruf und Freizeit erfordern höchst unterschiedliche Formen und Funktionen, um bei hohem Tragekomfort und einfacher Bedienung den Hörverlust auszugleichen und das Sprachverstehen zu verbessern. Digital oder analog, offene oder geschlossene Versorgung, Möglichkeiten wie eine kabellose Verbindung mit Fernseher bzw. Telefon oder die Möglichkeit, eine App oder Zusatzgeräte zu nutzen: Trends und Innovationen sorgen dafür, dass Ihr Hörgerät Ihren individuellen Ansprüchen gerecht wird – auch optisch.

Hier erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Bauformen von Hörgeräten. Lassen Sie sich über die für Sie individuellen Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle von den Hörakustikern von Korallus beraten. Im persönlichen Beratungsgespräch erfahren Sie, welches Hörgerät bzw. welche Bauform am besten für Sie geeignet ist. Jedes Gerät wird durch exakte Einstellungen und Anpassungen an das Ohr und Gehör seines Trägers angepasst – wir beraten Sie gerne!

Im-Ohr-Hörgeräte (IdO)

Im-Ohr-Hörgeräte (IdO)

Im-Ohr-Hörgeräte verschwinden nahezu unsichtbar im Gehörgang und werden passgenau angefertigt. Sie zeichnen sich durch präzise Technik und höchsten Tragekomfort aus.
Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO)

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO)

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HDO-Geräte) werden optisch unauffällig„hinter dem Ohr“ getragen. Diese Bauform ist auch bei starker Schwerhörigkeit geeignet.
Hörbrillen

Hörbrillen

Hörbrillen sind eine Alternative für Menschen, die eine Sehhilfe benötigen und gern eine Kombination von Brille und Hörgerät wünschen.

Cochlea Implantat (CI) Hannover

Wenn der Hörverlust so gravierend ist, dass auch mit starken Hörgeräten nur ein geringes Sprachverstehen erlangt werden kann, ist in der Regel eine Versorgung mit einem Cochlea Implantat (CI) möglich.